Schlafcoaches

Birgit Bauereiß

Welche Verbindung hast du zum Sport?

Sport bekleidet mich schon seit meiner Kindheit. Bei unserem Sportverein war es möglich, verschiedene Sportarten kennen zu lernen und auszuüben. Begonnen habe ich mit Gymnastik, Volleyball, Tennis, später kam das Tanzen mit meinem Mann dazu. Nach einer kleinen Pause hat mich Yoga und Nordic Walking infiziert, dass ich mit großer Leidenschaft ausübe. Wenn es sich zeitlich einrichten lässt, gehen mein Mann und ich gerne auf Wandertouren.

Wie wichtig ist Sport und Bewegung für Dich persönlich?

Es ist inzwischen ein ganz wichtiger Bestandteil in meiner Arbeitswoche. Sowohl die Bewegung in der Natur oder die Yoga Stunde in der Ruhe.

Warum hast du die Ausbildung zum staatlich zertifizierten Schlafcoach gemacht?

Wir haben eine eigene Schreinerei mit einer Ausstellung mit Naturmöbel. Vor einigen Jahren habe ich mich mit dem Thema „Schlafen und Matratzen“ intensiver beschäftigt und verkaufe dies seitdem in unserer Firma.

Doch seit ein paar Jahren kommen immer mehr Menschen mit Schlafproblemen, die sich nicht nur auf die Schlafsysteme beziehen, sondern andere Ursachen haben. Mein Ziel ist es jedoch, Menschen die Naturmaterialien, Sport und Ernährung näher zu bringen, dies als Ganzes zu sehen, um so einen erholsamen und regenerierten Schlaf daraus zu erzielen.

 

 

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin