Marc-Andreas Renk

Welche Verbindung hast Du zum Sport?

Mein Lieblingssport ist das Tauchen! Ja auch hier muss man fit sein um bei schwierigen Tauchbedingungen, wie Strömung oder Schiffstauchgängen, sicher ins und aus dem Wasser zu kommen. Gerne Bewege ich mich auch mit dem Rad durch die Wege und Wälder in meiner Heimat, dem Markgräflerland! Für schlechte Wetterperioden nutze ich dann auch mein Laufband.

Wie wichtig ist Sport und Bewegung für Dich persönlich?

Sport und Bewegung bedeutet für mich einen Ausgleich zum Berufsleben. Hier wird man ja, wenn auch nicht nur körperlich, sondern auch geistig gefordert. Und ein gewisses Maß an Fitness ist auch hier wichtig um einen 8-10 Stunden Tag zu überstehen. Ich persönlich sehe mich nicht als Profisportler, sondern ehr als jemanden der Spass an der Bewegung hat.

Warum hast Du die Ausbildung zum Schlafcoach gemacht bzw. warum hast du Dich angemeldet?

Da ich schon eine Ausbildung zum Zertifizierten Schlafberater LDT Nagold und den Qualtitätsberater TÜV - der Swiss Bedding Academy habe, war es für mich eine logische Schlussfolgerung diesen neuen Weg zu beschreiten.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin