icon
Breitensportler

Bessere Ergebnisse für Breitensportler – so hilft Schlaf dabei

Für wirkliche Sportler ist Schlafcoaching die dritte Trainingssäule. Alle anderen laufen
hinterher…
„Sleep is extremely important to me – I need to rest and recover in order for the training I do to be absorbed by my body.” Usain Bolt, Sprinter

oder

„Schlafen ist die Hälfte meines Trainings.“ Jarrod Shoemaker, Triathlet

Mit solchen Zitaten könnte man ein eigenes Buch füllen, denn Profi-Sportler wissen um die Macht des guten Schlafes und der optimalen Regeneration.

Ich betreue mit meinem Schlafcoachingkonzept “Deutschland lernt schlafen” in Zusammenarbeit mit meinem Team diverse Leistungssportler. Angefangen bei Olympiateilnehmern über Erstliga-Profis oder Leistungskader bis hin zu ganzen Fussballakademien. 

Eine Sache verbindet diese Sportler aus allen Sportarten miteinander:
Sie wollen ein persönliches Ziel erreichen und sehen Schlafcoaching als dritte Trainingssäule. Das Ernährung und klassisches Training auf dem täglichen Stundenplan stehen, ist den meisten bereits klar, was man aber an Leistungsoptimierung durch Schlafcoaching herausholen kann, wird häufig erst bewusst, wenn man es erlebt.

Ist Schlafcoaching auch für Breitensportler hilfreich?

Ich bin aber kein Leistungssportler – ich brauche das nicht!

Diese Aussage kommt von 90% der Menschen, die tagtäglich über unsere Straßen laufen. Allerdings findet hier langsam aber sicher ein Umdenken statt, was uns als Schlafcoaches natürlich sehr freut. 

Der Witz ist aber, das 80% der Deutschen zwischen 18 und 65 Jahren Breitensportler sind und auch ein Ziel vor Augen haben. Ob das die allgemeine Fitness, der erste Halbmarathon oder
Gewichtsreduktion sind, spielt überhaupt keine Rolle. Wissenschaftler haben nachgeweisen, dass mindestens 30% des ganzen Trainingsaufwandes einfach verpuffen, wenn Schlaf und Regeneration nicht die entsprechende Aufmerksamkeit geschenkt wird. 

Ausführlich erkläre ich das auch nochmal in diesem Video.

Jeder sollte sich überlegen, dass das absolvierte Training – vollkommen egal, was und mit welchem Ziel – Zeit und meist auch Geld kostet. Wenn hier also mindestens 30% der Zeit und des Geldes durch den Schornstein gejagt werden, ist das ärgerlich, oder?

Natürlich haben meine betreuten Sportler hohe Ziele. Sei es ein Platz auf dem Treppchen,
der Sprung in den Nationalkader oder eine Zukunft im gut bezahlten Profisport. Mit meinem
Schlafcoaching bin ich ein Teil auf dem Weg zum Erfolg. Dass dies kein Quatsch ist, ist nicht nur wissenschaftlich belegt, sondern die Sportler, die bereits auf dem Weg zu besserem Schlaf und optimaler Regeneration mit mir sind, bestätigen die Wichtigkeit und den Erfolg sofort.  

Wir haben unser Programm für Leistungssportler zusätzlich auf Freizeit- und Breitensportler heruntergebrochen. Somit hat jeder die Möglichkeit, sportlich erfolgreicher zu sein und effektiver seine Ziele zu erreichen. In nur 3 Monaten mit geringem finanziellen Aufwand, gesünder und fitter zu sein. Es funktioniert für jeden!

 

Logos

 

Sport und Beweglichkeit im Alter durch gute Regeneration fördern

Ich selbst bin Jahrgang 1976 und meine Tochter Jahrgang 2012. Ich freue mich, dass mein Vater noch Zeit mit seiner Enkelin verbringen kann, allerdings gibt es leider ein paar körperliche Einschränkungen, welche nicht jede Aktivität zulassen. 

Wenn ich in die Zukunft denke, würde ich gerne auch irgendwann mit meiner Enkelin oder meinem Enkel spielen oder sogar Sport treiben. Grob gerechnet bin ich aber möglicherweise über 70, wenn es soweit ist. Zum Glück gibt es genug Studien und wissenschaftliche Nachweise darüber, dass die Art meines eigenen Schlafcoachings deutlich zur Fitness im Alter beiträgt

Deshalb habe ich jetzt meine persönlichen sportlichen Ziele fixiert. Wenn meine Tochter 35 Jahre alt ist, möchte ich mit ihr einen Marathon laufen und falls ich Enkel bekomme, möchte ich mit denen – wenn sie 15 Jahre alt sind – einen Halbmarathon absolvieren. Der 09.08.2048 ist ein Sonntag. Ich blocke mir den Tag schon mal, falls dann ein passendes Event stattfindet...

Fazit zum Schlafcoaching für Breitensportler

Es ist vollkommen egal, ob Sie Profisportler auf dem Weg zum Weltruhm sind oder einfach nur die 10 Kilometer beim nächsten Volkslauf Ihrer Stadt angehen: Schlafcoaching ist ein wichtige Säule auf diesem Weg. Es gibt ausreichend Nachweise darüber, dass Schlafcoaching wichtig
für Gesundheit und Erfolg
ist. Sportler weltweit haben sich dieses Wissen zunutze gemacht
und haben das Thema fest im Trainingsplan verankert. 

Jetzt steht jeder von Ihnen vor der Entscheidung, ob man selber den Weg geht, gesünder
und leistungsfähiger zu werden
oder ob man für sich dafür entscheidet, dass alle
Wissenschaftler falsch geforscht haben und Sie das alles nicht brauchen. Wenn dem so ist,
sind Sie eine Ausnahme unter Millionen von Menschen – was nicht unmöglich ist, aber eher unwahrscheinlich.

Sie haben noch Fragen?

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht und wir melden uns zeitnah bei Ihnen

Kontakt aufnehmen